Mittwoch, 19. Januar 2011

Frau-Kolossa.de gepfändet.


Wegen eines andauernden Rechtsstreits mit der Werbeagentur Scholz & Friends Group GmbH wurde die Domain frau-kolossa.de vorübergehend gepfändet.
Das gesamte Prunkmobiliar der Agentur soll nach Presseinformationen am Mittwochmorgen mit Phantasie-Lkw abtransportiert worden sein.

In Kürze sollen die Rechte an der Domain bei Ebay für einen gemeinnützigen Zweck versteigert werden. Die Einnahmen aus der Versteigerung gehen zu 50% an youporn.com und zu 50% an Spießer Alfons.
Share

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

meeeeeehr details :)

OTTENBAUR hat gesagt…

Aus juristischen Gründen können wir zu diesem laufenden Verfahren leider keine Stellungnahme abgeben. Mehr Details gibt es aber jederzeit bei der Scholz & Friends Group GmbH unter: 040-37681242 oder alexander.wagner@s-f.com

Anonym hat gesagt…

Ist eine Pfändung einer Domain rechtens?
Ich denke nicht, gehen damit ja alle Passwörter, (die man sich zuschicken lassen kann) automatisch in den Besitz über. Seh das als einen Eingriff in die Privatsphäre. Außerdem könnten Dritte nicht unterscheiden, wem sie da fortan wa schicken und es versehentlich an SuF schicken.