Dienstag, 10. November 2009

Fabi Bill wird Chief Head Kreativhausmeister von Frau Kolossa.



Diese Meldung dürfte einschlagen wie Chris Brown auf Rihanna: Fabi Bill, bislang Quotensaarländer von Frau Kolossa wird von der Führungsriege zum Chief Head Kreativhausmeister ernannt. Dort soll er ab Mitte kommenden Jahres "die texthandwerklichen Geschicke Deutschlands führender Phantasieagentur leiten, sich verstärkt um die Nachwuchsförderung kümmern und auch mal hin und wieder feucht durchwischen." Das bestätigten die Co-Gründer Otten und Baur.


Bill, zur Zeit 25, übernimmt ein Amt, dass es in dieser Form bislang nicht gab. Vor allem deshalb, weil es noch nie jemand gebraucht hat. Er wird künftig die Ausbildung von Headlinemechanikern und Copyschraubern übernehmen. Mit anderen Worten: er darf auch mal zur Texterschmiede. Seiner Position als Chef, die außer ihm weiterhin die beiden Gründer Otten und Baur, sowie Ex-Textpraktikant von Pelzenstein inne haben, soll er aber weiterhin "im Rahmen seiner bescheidenen Möglichkeiten" treu bleiben.
(Fabi Bill, vom Lademurkel zum Chefhausmeister)Von Pelzenstein soll sich in Zukunft auf die Betreuung von blonden Praktikantinnen und den internationalen Ausbau seines Körpers mit Bier und Penne Arrabiata konzentrieren.

Zusammen mit seinen Partnern OTTENBAUR dürfte er aber weiterhin die Geschicke der Agentur mitbestimmen - sofern OTTENBAUR ihn nicht, wie so oft, ignorieren; nicht zuletzt in ihrer Rolle als Hauptanteilseigner. Auch Bill wird im Zuge seines Positionswechsels Anteile an der Agentur erhalten. In welcher Höhe ist nicht bekannt. (Branchen- und Billkenner gehen aber von der Höhe 1,65m aus).

Bill war seit Mai 2007 als GF für Frau Kolossa tätig. Davor arbeitete er als Kreativhausmeister bei der Hamburger Dependance Frau Kolossa/Perle.
Share

Kommentare:

KP hat gesagt…

der beste mann. mit abstand. eine agentur, die nur scheiße baut, bekommt jemand, der genau weiss, wie man den dreck wieder los wird. kluger plan.


by the way die beste pressemitteilung des heutigen tages.

Georg "Luden-Schorsch" Baur hat gesagt…

"Wir kennen LM Bill schon sehr lange und trauen ihm inhaltlich wie menschlich alles zu. Der is eine absolute Dreckssau, huahaha!"