Montag, 21. September 2009

Das Angie-Paradoxon.
Oder: Warum sich Frau Kolossa so schwer tut mit dem Wählen.

Bei Frau Kolossa ist man selten einer Meinung. Bei grob geschätzt vier amtierenden Lademurkeln gibt es im Normalfall, grob geschätzt, vier bis zwölf Meinungen.

Solange es um Werbung geht, ist das zum Glück kein Problem. Wenn man sich mal wieder partout nicht einig wird über letzte Details der Kampagne oder ob man überhaupt eine Kampagne machen sollte, sagt man den Pitch eben ab. Zur Not auch in der Nacht davor. (Dann muß man am nächsten Morgen nicht extra aufstehen und dem Kunden ne Mail schicken.)

Wenn es aber um Politik geht, wird's schon schwieriger. So viele verschiedene Strömungen, wie Ihre Lieblings-Phantasieagentur aushalten muß, gibt es sonst wohl in keiner anderen Bude. (Ausnahme: Das sehr zu empfehlende Wellenbad im Holthusenbad)

Die einen von Frau Kolossa wollen den Kapitalismus abschaffen (weil sie sich davon ein ruhigeres Leben in der Agentur versprechen), die anderen geben sich staatstragender und wollen Kokain als Grundnahrungsmittel anerkennen lassen.

Doch es gibt auch ein politisches Thema, bei dem alle Mannen von Frau Kolossa ganz einer Meinung sind: Frauen in Führungspositionen.

Hier die Meinung: Keine Frauen in Führungspositionen!

Ausgerechnet diese ungewohnte Harmonie führt nun aber zu echten Problemen. Nämlich dazu, daß praktisch kein Frau Kolossa-Mann am nächsten Sonntag wählen gehen kann.

Wir präsentieren: Das Angie-Paradoxon.

Wählt man nämlich die Parteien, die noch am zurückhaltendsten mit Forderungen nach Frauenquoten umgehen, die CDU und die FDP, wählt man geradewegs eine Frau ins Bundeskanzleramt.

Wählt man eine der Parteien, die davon abgeneigt sind, ausgerechnet eine Frau ins dritthöchste Amt unseres Landes zu hieven, wählt man die, die per Gesetz überall sonst Frauen in Positionen bringen, die über die Verantwortung einer Beraterin hinausgehen und sie damit einfach restlos überfordern.

Also: Wen können wir wählen? Helft uns!

Ratschläge an: the_return_of_chauvinismus_diggi@frau-kolossa.de
Share

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

kinder, wählt doch die piratenpartei. Noch besser; bildet euch ein bisschen, was Politik angeht.

OTTEN hat gesagt…

schlauer kommentar. man muss eben manchmal auch loben.