Mittwoch, 27. Mai 2009

Die aktuelle Logo-Kritik.

Ahnungslosen Spaziergängern auf der Osterstraße wird es vielleicht schon mal über den Weg getaumelt sein: Das Logo des Hähnchengrills "Feinschmecker" in Anführungszeichen, das wir heute einer größeren Kundschaft vorstellen möchten.




Zugegeben, angesichts eines gerade enthaupteten, noch einige letzte Schritte weiter irrenden Hähnchens und des Schriftzuges "www.warme-wurst.de" geht die Text-Bild-Geflügelschere schon etwas weit auseinander, doch gerade das macht wahrscheinlich den eigenwilligen Charme dieses Logos aus.



Einziger Wehrmutstropfen: Tine Wittler soll bereits gegen die unrechtmäßige Verwendung ihrer Silhouette geklagt haben.
Share

Keine Kommentare: