Freitag, 27. März 2009

Werbebeauftragter der Bundesregierung besichtigt Frau Kolossa

Wer grad nicht am pitchen ist oder sowieso nur rumhartzt, wird mitbekommen haben, dass gerade der Wehrbeauftragte der Bundesregierung die Bundeswehr inspiziert. Dabei geht allerdings ganz unter, dass gerade auch der Werbebeauftragte der Bundesregierung Frau Kolossa inspiziert. Dass wird sich ändern, denn wir haben ihn bei seinem Besuch journalistisch begleitet.

Vor der Reise ist sich der Werbebeauftragte sicher: den Schwanzvergleich in der Kaserne von Frau Kolossa gewinn ich!


"Den Jungs zeigen wir mal wo ihre Steuergelder hingehen!" Stilecht kommt der Parlamentarier im Hubschrauber an. Der Kreativhausmeister war fuchsteufels, weil er das ganze Laub auf dem Hof in alle Richtungen geblasen hat.


Lila Werberschal ist out! Aber der Werbebeauftragte zeigt Stilbewusstsein und kommt up to date im Tarnanzügle.


"Leut, Layouts an die Wand kleben is ja in Ordnung, aber die Headlines in den Himmel schreiben, das muss doch nicht sein!" Der Werbebeauftragte mahnt die Angestellten der Frau Kolossa Phantasieagentur zu mehr Sparsamkeit in diesen wirtschaftlich schweren Zeiten.


Nachdem der Werbebeauftragte mehrere Ungereimtheiten in den steuerlich abgesetzten Nutten- und Koksrechnungen gefunden hat, tat LM Otten das einzig richtige: Ab nach Cannes mit dem Bub, denn bei ein paar Gläsern Rosé vergisst man schnell die ein oder andere Steuerhinterziehung. Chapeau, Monsieur Otten!
Share

Keine Kommentare: