Freitag, 16. Mai 2008

Neuer Flight der Dove-Kampagne

Die Frau Kolossa Phantasieagentur hat sich allem anschein nach einen neuen Etat gesichert. Denn der neue Flight der preisgekrönten Dove Kampagne wird nicht mehr von irgendwelchen Londoner Bruchpiloten gesteuert, sondern von den freundlichen, flamboyanten Flugbegleitern der Frau Kolossa Phantasieagentur.



Freunde der druseligen Kreativklitsche freuen sich über ein Wiedersehen mit ihrem Lieblingstestimonial, Scheich Chalid Mohammed. Der hat übrigens noch eine Nachricht an alle unsere Leser, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

"Mögen die Eingeweide von euch Ungläubigen im siedenden Fett der Hölle bis in alle Ewigkeit schmoren!"

"So ist er unser Scheich, immer zu einem Späßchen aufgelegt", so LM Otten "Im Gegensatz zu unserem neuen Kunden, Dove. Denn wie wir alle wissen, können die über überzogene Schönheitsideale nicht lachen. Deswegen starten wir jetzt die "Pro-Pelz" Kampagne. Ein Aufruf an alle Frauen, sich dem Körperenthaarungshype nicht blind anzuschließen."
Da ist natürlich eine kritische Nachfrage vonnöten, denn das Körperhygienekonglomerat verdient doch gerade mit diesen Produkten ihr täglich smörebrod: "Wir wollen wissen ob des verkooft?"
"Natürlich verkooft des", so LM Baur "Man soll ja das Rasieren nicht ganz aufgeben. Die kleine Stelle zwischen den Augenbrauen muss ja noch enthaart werden und auch so ein schmuckvoller Schnauzer bedarf einer gekonnten Rasur."
Share

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

ihr müsst aber gut aufpassen, wenn man ein gekauftes bild - zB von fotolia - zweimal für benutzen will, also für unterschiedliche kunden, dann muß man es auch zweimal kaufen!

aber chalid mohammed geht auch einfach *IMMER*