Dienstag, 1. Januar 2008

Doppelrüge für LM Baur.

Georg Baur wird erneut von den FKW Lademurkeln von vorn bis hinten durchgerügt.

Dieses Mal für sein Nichterscheinen beim traditionellen Frau Kolossa Katerfrühstück mit Jägermeister und Schanzensteak, sowie sein vorzeitiges Entfernen von den Silvesterfeierlichkeiten der Agentur. Das hat schon so manch anderen gehörige Probleme gebracht. Fragt den Olli.

Und hier noch ein Claimvorschlag für 2008:
"2008. Das Jahr 2008."


Ein frohes, neues WTF wünschen Euch die Lademurkel!
Share

Keine Kommentare: