Mittwoch, 20. Juni 2007

Frau Kolossa zeigt Herz für Tiere


Die Frau Kolossa Werbeagentur zeigt zum ersten Mal seit ihrem Entstehen, dass Sie nicht nur auf schnöden Mammon aus ist. Mit der unentgeltlich entworfenen Anzeige für die Tierschutzorganisation Peta wird durch eine überraschende Bildidee die Problematik des Pelzetragens drastisch, und doch mit einem Augenzwinkern, in Szene gesetzt. Selbst Scheich Chalis Mohammed hat auf seine Modelgage verzichtet. Eine schönes Beispiel für eine gelungene Social-Anzeige.

Nachtrag: Auf Anfragen von Spießer Alfons möchten wir hier klar einflechten, dass diese Anzeige in keinerlei Verbindung zu unserem American Apparel Pitch steht. Wenn noch weitere Vermutungen in diese Richtung gemacht werden, müssen Sie sie nachvollziehen. Ich frage ja auch nicht was Sie für Werbung machen. Und wenn Sie mit dem Ablauf der Anzeige nicht zufrieden sind, dann bitte ich Sie zu gehen. Wir führen diese Anzeige hier.
Share

Keine Kommentare: