Donnerstag, 7. Juni 2007

"Ein Ruf wie Donnerhall" - der neue Otten&Baur ist da!

Share

Kommentare:

Fabian Königer hat gesagt…

Ist mir wirklich wahnsinnig peinlich, dieser Comic.

Werbeschlampe hat gesagt…

wachsende kreativdürreperiode bei frau kolossa.

die letzten veröffentlichungen eher medium, die publikations-frequenz sinkend, die ergebnisse beschämend. und nun treten auch noch die eigenen lademurkel nach und distanzieren sich von der arbeit. zerfällt der autonome werbeblock FK nun endgültig? gerüchten zufolge war die veröffentlichung der geschäftsstruktur durch kreativhausmeister bill auslöser der internen grabenkämpfe. offensichtlich plant er alle lademurkel durch billigere und gefügigere dialog-äffchen zu ersetzen. für eine stellungnahme war der kreativhausmeister nicht erreichbar, wir empfehlen ihm auf jeden fall wieder mehr zeit in der agentur zu verbringen und bei FK mal gründlich auszumisten.